Christian Unverzagt

Das verschwiegene Buch Metarealismus

112 Seiten, broschiert, zum  Spottpreis von 7,77 €

BoD, Norderstedt 2014

ISBN-13: 978-3-7322-9758-0

auch als E-Book, 5,99 €, ISBN: 978-3-7357-5305-2

  

Abstract

"Noch immer, vielleicht für immer, herrscht Unklarheit über den Charakter des Metarealismus. Handelt es sich bei ihm um eine Philosophie, um eine literarische, eine künstlerische oder eine soziale Bewegung? Findet er in Texten statt oder 'draußen', im Leben?"

 

Antwort zu geben versucht das verschwiegene Buch Metarealismus, ein philosophisches Büchlein für schwere und für leichte Stunden. Mitunter auch als falsche Perle des urbanen Daoismus bezeichnet, gehört es auf den Index der Schriften, die den Geburtshelfer aller Illusionen, den tödlichen Ernst beim Denken, gefährden. Es spielt mit der Wirklichkeit. Es spielt nicht ihre Opposition, sondern es spielt mit, spielt mit ihr. Es behauptet, dass der Metarealismus der ewige Mitspieler der Wirklichkeit sei. 

 

"Der Leser des verschwiegenen Buches Meta­realismus darf erwarten, bei seiner Lektüre zu erfahren, was Meta­realismus ist. Dazu wird von ihm selbst verlangt, dass er nicht mit-, sondern umdenkt. Der Metarea­lismus ist ein permanentes Umdenken. Er ist eine Sicht der Welt, die sich nicht definieren lässt. Sie steht so wenig still wie die Welt selbst. Der Punkt, auf den der Meta­realismus ge­bracht werden kann, ist daher kein Standpunkt, auch nicht sein eigener."

 

"Der Metarealismus ist, wenn man seinem verschwiegenen Buch Glauben schenken will, immer schon ganz nah; allerdings dort, wo wir ihn nicht vermuten. Er markiert den Kon­ver­genz­punkt von größtmöglicher Nähe und kleinstnötiger Distanz zur Normalität."

 

Das halb dokumentarische Büchlein, obwohl klein und unscheinbar, enthält doch ein ganzes Buch (von 1990) im Buch (von 2014). Während es sich selbst übersteigt, untergräbt es die Idee der Vollständigkeit. Es verkauft sich zum Spottpreis von 7,77 €.

 

Inhalt und Leseproben

VOR DEM WORT

Statt eines Willkommen

Zwei Geschichten

Trittsteine durchs Nichts

Der Himmel über dem Himmel

Flaschenpost

Buch und Büchse

Aus dem Zwischenraum

Grenzen des Möglichkeitshorizontes

Die Wirklichkeit als Quelle des Unglaubwürdigen

Wie lange und was dann?

Kein Sonderweg

Gegen den Strom

Überbietung der Mitmacher

Dazugehörigkeit

Galerie und Spiel

Phantom-Haltestelle

Die Fälschung

Miss Verständnis

Die Übertragung

Schönste Nebensache

Platzhalter

Von der Verkehrung

Von der Weisheit

Für Naseweise

Gespenstisches Schweigen

Zen-iler Metarealismus

Metarealismus als Religion?

Gegenstrom

Neuronale Resonanz der Wirklichkeit

Antischall

Antimaterie

Weg ohne Strecke

Zeugen der Sterne

Getarnte Normalität

Odins Münze

Magische Rückseite

Durchzug

Zeit und Fenster

Der f-liegende Pfeil

 

DAS VERSCHWIEGENE BUCH METAREALISMUS (1990)

Vom Text und der Welt

Vom Anfang, der nicht stattfand

Zum Beginnen

Eskorte

Staffellauf

Das Entgegenkommen der Zeit

Kein Außerhalb

Das Über-All

Von der Kunst, es sein zu lassen

Nautische Narren

Zeit haben oder sein lassen

Der Erinnerungswert

Privatbibliothek

Action Speaking

Spuren im Neuland

Das Fest der Stille

Werke und Früchte

Von der Überbietung der Macht

Die Macht der Zustimmung

A more meta realismo

Katastrophe der Kommunikation

Wo Kinder ihre Höhlen bauen

Vom Spiel der Welt

Der futurologische Kongreß

Boden und Steige

Wie unten, so oben

Meta-Theater

Metamonarchismus

Vom Nichtwissen

In der Großhirnrinde: Nichts verpaßt

Die Illusion des Planetariums      

Zwischen Noch-nicht und Nicht-mehr

Grenzen und Jenseits des Metarealismus

Bergtaucher

Erleuchtungsregionen

Die geheime Formel des Seins

Dämonen im Gedankenhimmel

Labyrinth der Glücklichen

Abgesang, Aus- und Abgang

 

NACH DEM WORT

Schrift und Katastrophe

Vom Ende, das nicht stattfand

Aus Klang

 

 

Buchvorschau und Leseproben bei GoogleBücher

 

Buchveröffentlichungen von Christian Unverzagt

demnächst erscheinen:

Die klassischen Schriften des Taijiquan

 

Alien Mensch. Vom Sondermüll zur Selbsterkenntnis

 

 

Kontakt